Tallbacken, eineinhalbgeschossig, 162 m² Wohnfläche

Tallbacken ist, mit seinem Charme der Vergangenheit ein klassisches Landhaus. Die Romantik vergangener Tage, vereint mit der Bequemlichkeit von Heute, lassen das Haus zeitlos erscheinen. Der solide _Charakter wird durch die Profilholzverschalung, die dekorative Verzierung der Giebel, die schönen Einfassungen der Fenster und den äußerst eleganten Eingang hervorgehoben. Trotz seinem traditionellen Aussehen bietet Tallbacken einen modernen Grundriss. In der offenen Küche trifft man auf ein schönes Esszimmer mit großer Fensterpartie. Das Wohnzimmer erhält sein Licht aus drei Himmelsrichtungen. Über den offenen und großzügigen Eingangsbereich mit Garderobe fühlen sich Gäste bereits beim Willkommen heißen umsorgt. Ein Elternschlafzimmer, zwei Kinderzimmer sowie ein Bad und ein gemütlicher Gemeinschaftsraum mit Balkon runden die optimal angelegte Wohnfläche von 162 m² ab.

weitere Bilder und Grundrisse mit Möblierungsvorschlag

Hausdetail Eingangsveranda

 

Eingangsveranda

 

Im Allgemeinen ist eine Veranda ein halb offener, bedachter, oft auf hölzernen Ständern ruhender Anbau an Land- oder Wohnhäusern oder eine überdachte Terrasse, die die Seiten des Hauses vor direkter Sonneneinstrahlung schützt und auf der man sich auch bei Regen an der frischen Luft aufhalten kann. 

Eine typische schwedische Eingangsveranda aus Holz mit Zierornamenten macht die Optik von einem schwedischen Landhaus erst perfekt. Sie kommen nicht nur trockenen Fußes nach Hause, sondern können auch an Sonnentagen den häufig darüber liegenden Balkon optimal nutzen. Auch ohne Balkon läd die Eingangsveranda, liebevoll dekoriert, stets zum verweilen ein.

 

 

      Schwedenhaus GmbH

      Wienerbergstraße 11/12 a

      A-1100 Wien

      info@schwedenhaus-austria.at