Björkenas, 236 m² Wohnfläche

Björkenäs ist ein klassisch exklusives Landschaftshaus. Das architektonische Vorbild dieses Entwurfes ist das traditionelle schwedische Gutshaus. Dieses Haus hat ein charakteristisches Mansarddach und - dem Zeitgeist entsprechend - imposante Säulen, die das Dach im Eingangsbereich mit einer Höhe von 2,60m stützen.

Das großzügige Foyer, das bis zum Obergeschoss offen gestaltet ist, wird durch den repräsentativen Treppen-aufgang geprägt. Die große geräumige Küche liegt zum Esszimmer hin offen. Das in der Mitte liegende Wohn-zimmer verzückt mit seinem Erkeranbau und lädt zum Träumen ein. Der Gemeinschaftsraum mit Kathedraldecke und Zugang zum wunderschönen Balkon auf der Gartenseite macht das gesamte Obergeschoss zu einer Attraktion. Die großzügig angelegten Schlafräume und das Elternschlafzimmer mit Ankleide, lassen keinen Wunsch offen. Das riesige Bad mit Sauna unterstreicht den exklusiven Anspruch von Björkenäs.

weitere Bilder und Grundrisse

Hausdetail Mansarddach 27°/63°Dachneigung

 

 

 

 

 

 

Mansarddach

 

Im Vergleich zum Satteldach ermöglicht das Mansarddach aufgrund der wesentlich steileren Neigung im unteren Bereich der Dachfläche zusätzlichen Wohnraum im Obergeschoss. Zudem fügt es sich mit den Dachgauben der Fenster perfekt in das Bild der Villa Björkenas ein.

 

      Schwedenhaus GmbH

      Wienerbergstraße 11/12 a

      A-1100 Wien

      info@schwedenhaus-austria.at